Was möchten Sie versichern?

Leistungen bei Reiseabbruch

Jede Reiseversicherung, die wir Ihnen anbieten, beinhaltet eine kostenfreie Reiseabbruchversicherung. Der Reiseabbruchschutz kommt immer dann zum Einsatz, wenn Sie Ihren Urlaub außerplanmäßig beenden müssen. Dabei gibt es eine Vielzahl an Gründen, warum Ihrr Reise nicht fortgeführt werden kann. Wir wollen Ihnen nun die wichtigsten Leistungen des Reiseabbruchschutzes vorstellen und an Beispielen erläutern.

Welche finanziellen Risiken deckt der Reiseabbruchschutz ab?

Die Reiseabbruchversicherung deckt die finanziellen Folgen ab, die Ihnen dann entstehen können, wenn Sie Ihre Reise nicht wie geplant beenden können. Zunächst möchten wir Ihnen vorstellen, welche Risiken auf Reisen abgesichert sind, bevor wir die einzelnen versicherten Leistungen bei Reiseabbruch mit Beispielen erläutern.

Sollten Sie Fragen rund um die Leistungen bei Reiseabbruch haben oder einen Schadenfall melden wollen, stehen Ihnen unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter jederzeit gerne zur Verfügung. Sie erreichen uns telefonisch oder per E-Mail. Wir freuen uns auf Ihren Anruf oder Ihre Mail.

Der Klassiker: die vorzeitige Rückreise

Dies ist der häufigste Fall eines Reiseabbruchs: der ursprünglich gebuchte Urlaub muss vor dem eigentlichen Ende abgebrochen werden. Welche Kosten können in so einem Fall entstehen und was wird im Rahmen der Leistungen bei Reiseabbruch erstattet? Hierzu ein kleines Beispiel.

Familie A. bucht einen 14tägigen Aufenthalt in einer Pension in den bayerischen Alpen zu einem Reisepreis von insgesamt 2.500 Euro. Die Anreise wurde mit der Bahn vorgenommen. Nach einer Woche muss der Urlaub abgebrochen werden. Familie A. bucht ein neues Bahnticket für 150 €. Die Kosten werden nach Rückkehr bei uns eingereicht.

Nach Prüfung des Reiseabbruchsgrund erstatten wir die Kosten der zusätzlichen Rückreise, in unserem Beispiel als 150 Euro. Dazu kommt noch der nicht genutzte Urlaub, da Sie nach der Hälfte der Reisezeit abreisen mussten. Zustzlich zu den 150 Euro Fahrtkosten werden also 1.250 Euro Reisekosten ausgezahlt.

Leistungen bei Reiseabbruch: Verlängerung des Urlaubs
Unsere Leistungen bei Reiseabbruch

Leistungen bei Reiseabbruch: verlängerter Aufenthalt

Nicht nur bei einer vorzeitigen Rückreise, sondern auch die Verlängerung Ihres Urlaubs zählt zu den Leistungen bei Reiserücktritt. Neben der zusätzlichen Rückreise sind auch die Kosten für die Unterbringung versichert. Aber Achtung: handelt es sich um medizinische Kosten, wie bei einem stationären Klinikaufenthalt, greift der Reiseabbruchschutz nicht.

Familie B. wollte nach einem einwöchigen Aufenthalt an der italienischen Riviera nach Hause fliegen. Aufgrund einer Erkrankung konnte der Rückflug nicht angetreten werden. Erst zwei Tage später war die Familie „fit to fly“. Die Übernachtungskosten beliefen sich auf 150 Euro, die Umbuchung des FLugs auf 300 Euro. Zusatzlich entstanden Verpflegungskosten in Höhe von 70 Euro.

Wir erstatten hier die neben den zusätzlichen Übernachtungskosten in Höhe von 150 Euro natürlich auch die Umbuchungsgebühren des Flugs. Eine Übernahme der Verpflegungskosten ist hier aber nicht mitversichert, da es sich um keine zusätzlichen Reisekosten handelt. Die Familie B. erhält von uns also insgesamt 450 Euro als Erstattung.

Sonderfall: Unterbrechung einer Rundreise

Einen Sonderfall stellt eine Unterbrechung einer Reise dar. Grundsätzlich ist eine Reiseunterbrechung nicht mitversichert. Versicherungsschutz im Rahmen der Leistungen bei Reiseabbruch besteht aber, wenn es sich um eine gebuchte Rundreise handelt. Wenn die Unterbrechung dann aus versichertem Grund besteht, dann können Sie die Kosten bei uns einreichen. Welche Kosten übernehmen wir?

Familie C. machte eine Rundreise durch China. Herr C. erleidet eine Erkrankung, die zwei Tage auskuriert werden muss. Die Reisegruppe ist inzwischen aber zur nächsten Stadt weitergefahren. Als es ihm besser geht, bucht er mit seiner Frau einen Zug und reist der Gruppe nach. Die Kosten des Zugtickets in Höhe belaufen sie auf 75 Euro.

Da es sich hier um eine Reiseunterbrechung einer gebuchten Rundreise handelt, können wir die Kosten, die durch die Nachreise zur Gruppe entstanden sind ersetzen. Auch hier gilt jedoch: die Kosten, die eventuell für einen medizinische Behandlung entstanden sind, müssen über die Reisekrankenversicherung eingereicht werden. Die Leistungen bei Reiseabbruch umfassen diese nicht.

Auch die Unterbrechung einer Rundreise gehört zu den Leistungen bei Reiseabbruch
Auch die Unterbrechung einer Rundreise gehört zu den Leistungen bei Reiseabbruch

Wann greift die Reiseabbruchversicherung?

Wir haben Ihnen jetzt vorgestellt, welche Kosten der Reiseabbruchschutz übernimmt. Doch wann greift dieser überhaupt. Welche Risiken des Alltags sind bei der TravelProtect Reiseversicherung abgedeckt? Wir haben Ihnen die wichtigsten Leistungen zusammengestellt.

Leistungen bei Reiseabbruch: Krankheit

Der häufigste Grund einer Reiseabsage (oder einer Verlängerung) ist eine unerwartet schwere Erkrankung einer reisenden Person. Sollten Sie also im Urlaub krank werden und ein dort ansässiger Arzt bzw. ansässige Ärztin eine Fortführung der Reise nicht empfiehlt, können Sie diese abbrechen.

Unerwartet ist eine Erkrankung immer dann, wenn diese sechs Monate vor Reisebuchung bzw. Abschluss der Versicherung nicht behandelt wurde. Schwer ist sie, wenn der behandelnde Arzt bzw. behandelnde Ärztin Ihnen von der Fortführung der Reise abrät.

Um also die Reiseabbruchversicherung in Anspruch nehmen zu können, müssen Sie sich ein entsprechendes Attest am Urlaubsort ausstellen lassen. Dieses kann von einem niedergelassenen Arzt/Ärztin oder in einem Krankenhaus erstellt werden. Denken Sie daran, dass eine nachträgliche Feststellung einer Krankheit nur bedingt möglich ist. Sie sollten daher nicht erst nach Ihrer Rückkehr in Deutschland zum Arzt gehen.

Todesfälle als Leistungen bei Reiseabbruch

Neben der unerwartet schweren Erkrankung ist der Sterbefall innerhalb der eigenen Familie einer der wichtigsten Leistungen bei Reiseabbruch. Wir übernehmen die Kosten der Rückreise, falls ein Familienmitglied verstirbt und Sie den Urlaub daraufhin abbrechen möchten. Beachten Sie aber, dass allein der Termin zur Beerdigung keinen versicherten Grund darstellt, sondern nur der Todesfall an sich.

Übrigens: Der Todesfall wird von uns immer als unerwartetes Ereignis angesehen, selbst wenn eine schwere, lebensbedrohende Erkrankung vorausgegangen ist. Versicherungsschutz besteht, wenn es sich bei der bzw. dem Verstorbenen um ein Familienmitglied ersten oder zweiten Grades handelt. hierzu zählen unter anderem:

Partner/in, Lebensgefährte/in, Eheleute
Eltern, Großeltern, Schwiegereltern, Pflege- und Adoptiveltern
Kinder, Geschwister, Enkelkinder, Pflege- und Adoptivkinder
Tanten, Onkel, Nichten und Neffen

Schaden am Eigentum

Zu den Leistungen bei Reiseabbruch gehört auch der versicherte Abbruchgrund, wenn Ihr Eigentum einen erheblichen Schaden nehmen sollte. Der Schaden kann durch Feuer, Wasser oder durch eine Straftat eines Dritten, wie Sachbeschädigung oder Einbruch, ausgelöst werden. Als Nachweis benötigen wir dann entsprechende Dokumente, die die Art des Schadens und die dadurch entstandenen Kosten nachweisen.

Leistungen bei Reiseabbruch: Schaden am Eigentum
Leistungen bei Reiseabbruch: Schaden am Eigentum

Bei einem Reiseabbruch muss der Schaden jedoch so erheblich sein, dass eine vorzeitige Rückkehr unerlässlich ist. Auch die Verhinderung von weiteren Schadensereignissen zählt hierzu. Die Reiseabbruchversicherung übernimmt dann nach Prüfung der Sachlage die Kosten, wenn das Ereignis versichert ist.

Wir waren gerade in Madrid, als wir einen Anruf unserer Tochter bekamen. In unser Haus in Erfurt wurde eingebrochen und die Tür war ordentlich beschädigt. Natürlich sind wir sofort zurückgefahren, um mit der Polizei zu sprechen. Die Tür musste ja auch schnell ersetzt werden. Zum Glück hat die Reiseversicherung die Kosten für den Urlaub ersetzt.

Peter und Thea H., Erfurt

COVID-Reiseschutz bei Abbruch einer Reise

Sollten Sie, eine versicherte Person oder ein Angehöriger sich mit dem Corona-Virus anstecken, so besteht Reiseabbruchschutz im Rahmen der Allgemeinen Versicherungsbedingungen. Dies gilt übrigens auch dann, wenn Sie symptomlos erkranken oder sich sogar nach der vollständigen Impfung infizieren sollten.

Wir haben auf die angespannte Situation in Deutschland und im Rest der Welt reagiert! Mit unserem Zusatzschutz COVID können Sie bisherigen die Leistungen bei Reiseabbruch noch einmal erweitern! Im Falle einer angeordneten Quarantäne übernehmen wir zum Beispiel die Kosten für den verlängerten Aufenthalt.

Leistungen bei Reiseabbruch: Sonderfälle

Neben den bisher erläuterten, häufigen Leistungsfällen, kommen noch einige Sonderfälle hinzu. Auch wenn diese tendenziell selten vorkommen, sind sie dennoch Bestandteil unseres umfassenden Leistungsspektrums und ergänzen die üblichen Reiseabbruchgründe. Darunter zählen unter anderem folgende Risiken.

Bruch einer Prothese

Sollte sich eine Prothese, die Sie im oder am Körper tragen, lockern oder brechen, können Sie eine Reise vorzeitig beenden. Dies ist vor allem dann möglich, wenn eine Fortführung der Reise aus medizinischen Grund gar nicht möglich ist. Wenden Sie sich am Urlaubsort einfach an den nächstgelegenen Arzt bzw. nächstgelegene Ärztin, um ein entsprechendes Attest zu erhalten.

Mein Mann hat seit 2015 eine künstliche Hüfte. Bei einem Besuch des Hotelpools ist er auf den nassen Fließen ausgerutscht und so unglücklich gefallen, dass die Hüfte einen Knacks weg hatte. Die Ärztin in der Klinik vor Ort hat gesagt, dass sie das hier nur mit einem OP richten könnte. Da sind wir natürlich sofort nach Hause geflogen.

Miriam & Rudolf Sch., Vilsen

Diebstahl von Reisedokumenten

Wenn Ihnen während des Urlaubs wichtige Reisedokumente gestohlen werden, dann können Sie den Urlaub auf unsere Kosten hin verlängern. Die Reiseabbruchversicherung übernimmt dann die weiteren Übernachtungskosten und die Gebühren für die Rückreise, bis Sie Ihre Dokumente wieder erhalten haben. Aber Achtung: Bei den entwendeten Unterlagen muss es sich um Dokumente handeln, ohne die eine Ausreise nicht möglich ist. Dazu zählen zum Beispiel der Pass bzw. der Reisepass, nicht aber die Kreditkarte oder der Führerschein.

Sie haben bei uns auch eine Reisegepäckversicherung? Sehr gut! Dann können Sie sogar die Kosten für eine Neuausstellung von Dokumenten bei uns zur Erstattung einreichen. Sie sind noch nicht versichert? Kein Problem! Sie können die Reisegepäckversicherung als Bestandteil unserer Jahres-Reiseversicherung im Paket online buchen.

Keine Leistungen bei Reiseabbruch

Auch wenn unser Spektrum der Leistungen bei Reiseabbruch sehr groß ist, können auch wir nicht jeden Schadenfall übernehmen und die Kosten an Sie erstattet. Kein Versicherungsschutz (im Rahmen der Allgemeinen Versicherungsbedingungen) besteht bei folgenden Risiken bzw. Ereignissen.

Sollten Sie eine Reise aufgrund einer Erkrankung abbrechen, ohne zuvor am Urlaubsort einen Arzt bzw. eine Ärztin aufgesucht zu haben, kann keine Erstattung erfolgen.
Bei einem Todesfall einer nahestehenden Person, die nicht zum oben genannten engeren Familienkreis gehört, besteht kein Versicherungsschutz.
Ein vorzeitige Aufgabe der Reise wegen Auftretens einer Suchterkrankung inklusive Entzugserscheinungen sind nicht Bestandteil der Leistungen bei Reiseabbruch.

FAQ – Leistungen bei Reiseabbruch

Wie kann die Reiseabbruchversicherung abgeschlossen werden?
Der Reiseabbruchschutz ist automatisch bei jedem Tarif von TravelProtect mitversichert. Buchen Sie die Reiseversicherung einfach online bei uns.
WIe lange gilt die Reiseabbruchversicherung?
Der Reiseabbruch kann für Reisen bis zu maximal 52 Tage genutzt werden – sowohl bei Einmal-Reiseversicherung als auch Jahres-Reiseversicherungen.
Wer kann die Reiserücktrittsversicherung buchen?
Unsere Reiseversicherungstarife bieten wir für Gruppen (bis vier bzw. ab acht Personen) an, für Einzelpersonen, für Paare und für Familien ohne Kinder.
Welche Altersgrenzen gibt es?
Die Reiseversicherung kann im Standardtarif bis zum 64. Lebensjahr genutzt werden. Ab dem 65. Lebensjahr bietet wir passende Senioren-Reiseversicherungan an.