Günstig reisen mit kleinem Budget

Würzburg, 04.03.2022

Ihr wollt nach über zwei Jahren Pandemie endlich mal wieder aus dem Alltag ausbrechen, aber das Reisebudget gibt nicht viel her? Kein Problem! Günstig reisen kann auch bei kleinem Geldbeutel entspannend, aufregend oder erholsam sein. Wir wollen euch heute einige Reisetipps und Reiseziele vorstellen, bei denen es nicht auf die Größe des Geldbeutels ankommt.

Ideale Vorbereitung schont euer Portmonnaie

Der erste Schritt, um Reisekosten zu sparen, ist eine gute Vorbereitung. Dazu gehört neben der Wahl des Urlaubsziels auch ein Vergleich der lokalen Gegebenheiten vor Ort, einer Planung des Reisezeitraums und der Art von Anreise und Unterkunft. So könnt ihr relativ leicht viele Kosten schon vor der eigentlichen Buchung einsparen.

Wohin soll’s gehen?

Klingt erstmal furchtbar banal aber: der Reisepreis wird bestimmt vom Reiseziel. Ein Urlaub in Deutschland oder in Europa ist natürlich günstiger als eine Fernreise nach Übersee. Aber auch hier solltet ihr auf die verschiedenen Angebote achten, um günstig reisen zu können. Es macht nämlich einen großen Unterschied ob ihr zum Beispiel nach Island oder nach Spanien wollt.

So könnt ihr günstig reisen - auch bei kleinem Geldbeutel
So könnt ihr günstig reisen – auch bei kleinem Geldbeutel

Habt ihr euch für eine Urlaubsregion entschieden dann solltet ihr auf jeden Fall verschiedene Länder miteinander vergleichen. Wollt ihr zum Beispiel im Sommer in den Süden fahren, dann vergleicht einfach die Mittelmeerländer untereinander. Oft gibt es hier schon deutliche Preisunterschiede.

Auch ein Urlaub in Deutschland hat natürlich seinen Reiz. Günstig reisen könnt ihr hier allein schon deshalb, weil die Anfahrtswege kürzer und einfacher sind als im Ausland. Ob Bus oder Bahn – oft kann die ganze Familie für einen überschaubaren Obulus die Reise antreten.

Günstig wohnen = günstig reisen?

Als nächstes steht die Wahl der Unterkunft an. Ein Hotel mitten in Paris wird in der Regel mehr Budget verschlingen als eine Pension außerhalb der französischen Großstadt. Ein Luxushotel ist teurer als eine Jugendherberge. Die Ausstattung und die Qualität der Unterbringung bietet enormes Potential zur Einsparung.

Denkt auch an die Möglichkeit von Ferienwohnungen oder Ferienhäusern. In Gegenden mit viel Tourismus habt ihr oft eine große Auswahl aus einfachsten Häusern bis hin zur luxuriösen Villa – und damit auch ein großes Preisspektrum. Auch die Verpflegung ist hier deutlich günstiger als in einem Hotel.

Solltet ihr euch hier ebenfalls für einen Urlaub in Deutschland entscheiden, dann raten wir euch, den passenden Reiseschutz nicht zu vergessen. Zur Absicherung speziell von Ferienwohnungen in Deutschland haben wir bei TravelProtect sogar einen günstigen Reiseschutz entwickelt.

Einsparpotential bei der Buchung der Reise

Nun haben wir ein Reiseziel und eine schöne Bleibe entdeckt, in der wir entspannen können. Jetzt müssen wir noch die Reise buchen. Und gerade hier könnt ihr noch einmal kräftig am Reisepreis sparen, wenn ihr sorgfältig und rechtzeitig plant und vergleicht.

Rechtzeitig buchen

Der einfachste Weg, wie ihr günstig reisen und bares Geld sparen könnt, ist eine rechtzeitige Buchung. Sobald die Angebote für die kommende Saison erscheinen, kann man als Frühbücher das eine oder andere Schnäppchen machen.

Dabei müsst ihr gar nicht auf bestimmte Reiseziele verzichten. Klar, drei Wochen auf den Malediven im eigenen Bungalow ist auch als Frühbucher teuer, aber fast alle beliebten Reiseziele, wie Frankreich, Spanien oder die Türkei bieten oft sehr günstige Urlaube an.

Last-Minute-Reisen

Plötzlich freiwerdende Kontingente oder kurzfristig stornierte Reisen – bei Last-Minute-Reisen bieten inzwischen viele Reise-Portale etwas für den schmalen Taler an. Wenn ihr also kein Problem damit habt, eine Reise erst auf den „letzten Drücker“ zu buchen, dann gibt es hier ordentliche Rabatte.

Aber Achtung: Last-Minute-Reisen sind nicht für alle ideal. Familien mit Kindern, die auf Ferienzeiten achten müssen oder Reisende, die gerne alles von langer Hand planen wollen oder müssen, sollten hier eher verzichten. Auch die Auswahl an Unterkünften, Flügen, Umsteigezeiten etc. ist bei kurzfristigen Reisen eher beschränkt.

Hohes Einsparpotential - Last-Minute-Reisen
Hohes Einsparpotential – Last-Minute-Reisen

Wählt den passenden Zeitpunkt aus

Dieser Punkt ist ein wenig schwierig! Seid ihr ungebunden oder habt noch keine eigenen Kinder, dann empfehlen wir euch immer, auf die Nebensaisons auszuweichen. Im Vergleich zu den Hauptsaisons sind hier die Preise deutlich geringer. In Tourismusgebieten habt ihr auch mehr Auswahl an Unterkünften, da diese nicht überbelegt sind.

Habt ihr bereits eigene Kinder sieht das ein wenig anders aus, denn nun müsst ihr auf die Ferienzeiten in den Schulen achten. Und gerade zu den Sommer- und Weihnachtsferien beginnen auch bei fast allen Angeboten die Hauptsaison. Doch auch hier gibt es eine Lösung.

Wenn ihr gut planen könnt, dann verzichtet auf die bequeme Pauschalreise und organisiert euren Urlaub individuell. Wenn ihr auf die Angebote von Privatpersonen (Ferienhäuser) oder kleinen Betrieben (Pensionen und Gasthöfe) achtet, könnt ihr auch im Hochsommer oder zu Silvester günstig reisen.

Weitere Tipps um günstig reisen zu können

Natürlich kommen zu diesen wichtigen Punkten noch zahlreiche andere Tipps dazu, die euch auch dann einen Urlaub ermöglichen, wenn die Haushaltskasse nur spärlich gefüllt ist. Wir können nicht alle davon ausführlich erläutern, aber Beispiele wären:

  • Urlaubskasse anlegen und einen festen Beitrag im Monat zurücklegen für das kommende Jahr.
  • Nur mit wenig Gepäck oder sogar nur Handgepäck reisen (bei Familien mit Kindern eher schwierig).
  • Hostels und Jugendherbergen nutzen, kein Hotel-Hopping betreiben.
  • Am Urlaubsort: kostenlose Aktivitäten checken, wie Parks, Museen oder Naturlehrpfade.
  • Günstige Restaurants und Bars bereits im Vorfeld checken.

Egal, wohin euch euer nächster Urlaub führt, wir hoffen, wir konnten euch ein paar Anhaltspunkte dafür geben, wie ihr günstig reisen könnt. Denn das Wichtigste gilt auch hier: Euer Urlaub soll euch aus dem tristen Alltag entführen und eine gute Zeit bescheren – und dafür reicht auch ein kleines Budget!

Photo by Towfiqu barbhuiya on Unsplash

zurück zur Blog-Übersicht