bmibaby verbindet Köln/Bonn mit East Midlands

04.11.2010

bmibaby, Englands Low Cost Airline und Teil der Lufthansa-Tochter bmi, kommt nach Deutschland: Die Airline bietet zum Winterflugplan eine neue Verbindung zwischen Köln/Bonn und dem britischen Flughafen East Midlands an, der zwischen den Metropolen Nottingham, Leicester und Derby liegt.  Die neue Strecke wird ab dem 31. Oktober 2010  täglich außer samstags bedient, zum Einsatz kommt dafür ein modernes Flugzeug vom Typ Boeing B737.

„Wir sind die einzige Low Cost Fluggesellschaft, die eine direkte Verbindung zwischen Köln/Bonn und den East Midlands im Flugplan hat, so dass Reisende diese Region schnell und problemlos erreichen können“, sagt Julian Carr, Geschäftsführer von bmibaby. „Wir bieten den Kunden eine ganze Reihe innovativer Services an, darunter sind freie Sitzplatzwahl, online Check-In bei Reisen mit Handgepäck und die Möglichkeit, im effektivsten Bonusprogramm Englands bmi Diamond Club Punkte zu sammeln. Unsere Airline hat außerdem eine exzellente Pünktlichkeitsstatistik.“

Michael Garvens, Vorsitzender der Geschäftsführung der Flughafen Köln/Bonn GmbH, fügt hinzu: „Die neue Strecke zum East Midlands Airport ist eine sehr sinnvolle Ergänzung unseres Flugplans. Wir freuen uns, dass wir bmibaby dafür gewinnen konnten."

Quelle : http://www.koeln-bonn-airport.de/main.php?id=18&d_id=524&kat=&lang=1

Auch bmibaby Flüge können Sie über die günstigen Reiseversicherungen von TravelProtect absichern.