Lufthansa fliegt erstmals von München nach Riad

07.04.2010

Lufthansa fliegt ab dem 26. April 2010 erstmals von München nach Riad. Die Hauptstadt Saudi-Arabiens wird künftig drei Mal wöchentlich angeflogen und ergänzt damit den täglichen Flug ab Frankfurt. Zum Einsatz kommt eine bereits heute für Lufthansa fliegende Boeing 737 des Schweizer Flugunternehmens PrivatAir, die den Lufthansa Kunden 24 Business Class Sitze und 84 Sitze in der Economy Class bietet. „Dank des großzügigen Raumangebots an Bord der Boeing 737-800 reisen die Gäste in einer besonders ruhigen und entspannten Atmosphäre. Unsere Passagiere können sich damit auf einen besonders hohen Komfort freuen“, sagt Thomas Klühr, Konzernbeauftragter und Leiter Hubmanagement München. Mit der Destination Riad erweitert Lufthansa ihr Angebot auf neun neue Ziele. Insgesamt können Lufthansa Kunden in diesem Sommer ab München unter 117 Zielen in 44 Ländern wählen.

Quelle : http://presse.lufthansa.com/de/meldungen/view/archive/2010/april/06/article/1667.html