Travelprotect

Ein ganzer Tag lang Party!Silvester von der Datumsgrenze im Osten gen Westen

30.12.2011
Auf den Fidschi-Inseln fliegen bereits die Sektkorken durch die Luft, während in Moskau und auf Hawaii noch die Vorbereitungen für das Fest der Feste laufen. Ein Tag Party rund um den Globus – feiern Sie mit den Reiseversicherungsexperten von TravelProtect auf einer Silvester-Weltreise.

12 Uhr MEZ:
Die ersten, die ins neue Jahr rutschen, sind die Bewohner der Kiribati-Inseln im Südpazifik. Schon um 12 Uhr mitteleuropäischer Zeit knallen dort die Sektkorken. Denn bei Kiribati verläuft die Datumsgrenze der Erde.

14 Uhr MEZ:
Sydney ist die erste Kontinental-Metropole, die das neue Jahr begrüßt. Am Hafen und beiderseits der berühmten Harbour Bridge gibt es um 14 Uhr mitteleuropäischer Zeit Pyrotechnik vom Feinsten zu bewundern. Zu den Klängen von unsterblichen Evergreens steigen Lichterfontänen und Leuchtsterne in den sommerlichen Nachthimmel und tauchten den Hafen in ein Farbenmeer. Bei Temperaturen von rund 20 Grad feiern die Partygäste in schulterfreien Abendkleidern oder leichten Festanzügen. Danach lassen es die Bewohner Neuseelands und anderer Pazifikstaaten krachen.
 

17 Uhr MEZ:
Hongkong feiert das neue Jahr um 17 Uhr gebührend mit dem weltberühmten chinesischen Feuerwerk. So haben die Menschen auf dem Times Square in Hong Kong schon lange vor den Deutschen Grund zu jubeln: Sieben Stunden früher wird dort auf 2012 angestoßen. Genauso wie in Kuala Lumpur. Um eines scheinen uns die Menschen dort jedoch zu beneiden: Künstlicher Schnee aus der Dose steht auf malaysischen Silvesterpartys hoch im Kurs.

22 Uhr MEZ:
An der Grenze zu Europa beginnt das neue Jahr um 22 Uhr deutscher Zeit. Dann stoßen die Einwohner Moskaus im Pelzmantel mit Krim-Sekt und Wodka an. In Russlands Hauptstadt strömen jährlich rund 130.000 Menschen in die Innenstadt, um auf dem Roten Platz zu feiern.

23 Uhr MEZ:
Zehntausende Kilometer weiter südlich begrüßen die Menschen in Südafrika bei frühsommerlichen Temperaturen 2012: Bei Temperaturen zwischen 15 und 25 Grad bleiben Mütze und Mantel im Schrank, wenn um 23 Uhr deutscher Zeit die Raketen in den Himmel steigen. 


00 Uhr MEZ:

Um diese Uhrzeit steuert die Stimmung auf den Partys in Berlin und Paris langsam dem Höhepunkt entgegen. Die größten Feten in dieser Zeitzone steigen vor dem Brandenburger Tor und im Schatten des Eiffelturms. Jährlich feiern mehr als eine Million Besucher auf der Partymeile zwischen Brandenburger Tor und Siegessäule. Keine Raketen gibt es am Eiffelturm, dafür eine wunderschöne Lichtinstallation.


1 Uhr MEZ:
Auf dem Trafalgar Square, einem der schönsten und größten Plätze Londons, heißt es eine Stunde später „Happy New Year“. In London erleuchtet ein Großfeuerwerk an der Themse das Riesenrad „London Eye“.


4 Uhr MEZ:
Während in Europa die Partymuffel schon wieder in den Betten liegen, läuten heiße Samba-Rhythmen unterm Zuckerhut in Rio de Janeiro 2012 ein. Punkt vier Uhr mitteleuropäischer Zeit knallen dort die Korken – oder stößt man mit Caipirinha an?

6 Uhr MEZ:
Wenn in Europa um 6 Uhr die letzten Partys zu Ende gehen, wird das alte Jahr am Times Square in New York ausgezählt. Unter ohrenbetäubendem Jubel feiern die New Yorker die illuminierte Kristallkugel, die traditionell seit 1904 in der letzten Minute des Jahres an einer gut 23 Meter langen Stange auf den Broadway herunterschwebt. Pünktlich um Mitternacht unten angekommen, gibt sie den Startschuss für das effektvolle New Yorker Feuerwerk– Rund 3,5 Tonnen Konfetti werden auf dem Times Square verstreut.
Während in Deutschland die Ersten bereits mit dem Katerfrühstück beginnen, wird an der Golden Gate Bridge in San Francisco um neun Uhr morgens deutscher Zeit das Jahr 2011 pompös verabschiedet.

11 Uhr MEZ:
Um 11 Uhr unserer Zeit feiern schließlich an der Datumsgrenze kurz hinter Hawaii die Inselbewohner den ersten Tag des Jahres 2012. Wenn also schließlich auf der Südsee-Insel Samoa am Silvesterabend die Sektkorken knallen, ist der Neujahrstag auf Kiribati schon 24 Stunden alt.
Für Astronauten bietet der Jahreswechsel vor allem Routine: Auf der internationalen Raumstation ISS hätte die Besatzung in der Silvesternacht theoretisch 16 Mal die Gelegenheit, das neue Jahr zu begrüßen.
  

---------------------Anzeigen----------------------------
hinundweg.com


Service-Team

Testsieger
Travelprotect Jahrespolice ist klarer Testsieger bei Jahresreise- versicherungen ohne Selbstbehalt. Testsieger Ökotest


Verlässlicher Partner
BBV Die Versicherungsgruppe die Bayerische wurde 1858 gegründet und besteht aus den Gesellschaften Bayerische Beamten Lebensversicherung a.G. (Konzernmutter), Neue Bayerische Beamten Lebensversicherung AG und der Sachgesellschaft Bayerische Beamten Versicherung AG. Die gesamten Beitragseinnahmen der Gruppe betragen mehr als 400 Millionen Euro. Es werden Kapitalanlagen von mehr als 4 Mrd. Euro verwaltet und mehr als 6.000 persönliche Berater stehen den Kunden der Bayerischen persönlich bundesweit zur Verfügung.

Mehr Informationen

Ihre Daten sind sicher!
Datensicherheit Die Bayerische: Datensicherheit ist uns wichtig, wir verschlüsseln alle Daten mit SSL